Home | Impressum | Sitemap | KIT

Gesucht werden Projektpraktikantinnen/ Projektpraktikanten

Projekt-Praktika (F3) stehen normalerweise im Zusammenhang mit den aktuellen Forschungsprojekten. Wir greifen aber auch Vorschläge der Studierenden auf und geben ihnen einen parasitologischen Bezug.
Zecken Flaggen
Flaggen von Zecken auf der Vegetation
MS Max Honsell auf dem Rhein
MS Max Honsell auf dem Rhein
Schaf
Praktikanten bei unserem Schafprojekt
Gewässer
Studenten bei Gewässerökologischen Untersuchungen

Interessenten melden sich bitte bei Prof. Dr. H. Taraschewski.

Zur Zeit suchen wir ProjektpraktikantInnen für folgende Themen:

  • Ökologie von Zecken, ihren Wirten und zeckenübertragenen Krankheiten
  • Ökologie von Ixodes ricinus und Dermacentor reticulatus
  • Parasitismus und Verhalten bei Gammarus
  • Schwimmblasenparasiten bei Aalen
  • Pseudodactylogyrus anguillae (Parasit auf den Kiemen) bei Aalen

 

 

Beispiele durchgeführter Projekte:

Aal-Sektion in Australien

 

 

Oft dienen F3-Praktika dazu, neue Forschungsprojekte anzuticken oder auszuloten. Zum Teil schicken wir die Karlsruher Studierenden auch zu unseren ausländischen Kooperationspartnern.  Projektpraktikanten waren z.B.  in Taiwan, Südafrika, Israel, Österreich, Dänemark, Australien, Kanada, Ägypten, Thailand, der Ukraine und der Türkei.

Es besteht z.B. die Möglichkeit zur Absolvierung eines Projektpraktikums zum Thema "Schwimmblasen-Nematoden in Aalarten" oder "Endo- und Ektoparasiten von Großwild". Es geht jeweils um epidemiologische Untersuchungen.